WILLKOMMEN!

Darauf solltest du beim Kauf einer Immobilie besonders achten

Darauf solltest du beim Kauf einer Immobilie besonders achten

In Deutschland, einem Land mit einem hohen Mieteranteil und einer hohen Wohnungsnachfrage, sollte dem Thema Immobilienkauf besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Zunächst sollten Sie entscheiden, zu welchem ​​Zweck die Wohnung gekauft wird — für das eigene Wohnen oder für die spätere Vermietung. Zweitens sollten Sie sich für die Lage der Immobilie entscheiden. 

Drittens ist es notwendig, den Immobilienmarkt sorgfältig zu studieren und sich mit dem lokalen Markt und den vorherrschenden Gesetzen vertraut zu machen. Der Kauf und die Anmeldung eines Eigenheims in Hennef ist beispielsweise anders als in Köln. Aber die Hauptsache ist, auf Ihre Kaufoptionen für Eigenheime zu achten. 

Besonderheiten der Immobilie, auf einer Auktion erworben 

Obwohl Unternehmen, die Häuser, Garagen und andere Immobilien verkaufen, dies nicht empfehlen, ist es möglich, alles oben genannte bei einer Auktion unter den Marktpreisen zu kaufen. Manchmal ist dieser Preis noch höher, wenn diese Art der Immobilie von mehreren Auktionsteilnehmern angezogen wird.

Glauben Sie nicht, dass Gegenstände in einem schlechten, abgelebten Zustand auf den Auktionen in Wahlscheid oder anderen deutschen Städten landen. In der Regel werden Immobilien bei schlechter finanzieller Situation des Eigentümers unter dem Hammer veräußert, wenn das Darlehen nicht zurückgezahlt werden kann.

Bei Auktionen besteht die Möglichkeit, Grundstücke und andere Immobilien in ausgezeichnetem Zustand zu einem Preis von 10 % bis 15 % unter dem realen Wert des Objekts zu erwerben. Die Termine der Versteigerungen werden vom Gericht bekannt gegeben und Online veröffentlicht. 

Wie werden Sie Bieter?

Um an der Versteigerung teilzunehmen, müssen Sie vorab einen Antrag stellen, dafür müssen Sie jedoch 10 % vom Verkehrswert des Objekts auf das Gerichtskonto des Amtsgerichts Leverkusen oder einer anderen Stadt, in der die Versteigerung stattfindet, überweisen.

Vorab wird eine gutachterliche Wertermittlung der Immobilie durchgeführt. Für den Fall, dass die Transaktion nicht stattfindet, wird der angezahlte Betrag an den Käufer zurückerstattet. Und beim Kauf wird das Geld als erste Anzahlung gezählt.

Beim Kauf durch eine Auktion führt das Gericht eine Qualitätsprüfung aller Unterlagen zum Einfamilienhaus oder eines anderen Grundbesitzes durch, die die erforderlichen Garantien gibt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, an solchen Auktionen nur mit einem Experten teilzunehmen.

Die Hypothek

In den Jahren 2020 und 2021 steigen die Preise für Wohnungen, Häuser und sogar Garagen nach einem Jahrzehnt rasanten Nachfragewachstums weiter.

Rekord günstige Hypothekendarlehen bleiben ein wesentlicher Faktor für die anhaltend starke Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern in Lohmar, Köln, Bonn und anderen Städten und damit für stabile oder sogar steigende Preise. Die Zinsen befinden sich in der Nähe ihrer historischen Tiefststände.

Prozentuale Hypothekenzinsen

Mittlerweile bieten deutsche Banken Hypotheken für zehn Jahre zu einem durchschnittlichen Zinssatz von 0,75 % pro Jahr an. Der Tiefpunkt wurde im März 2020, zum Zeitpunkt des rasanten Wachstums der Pandemie erreicht, als die Quote auf beispiellose 0,68 % sank (zum Vergleich: vor fünf Jahren waren es 1,8 %, vor zehn Jahren waren es über 4 %). Ein Darlehen für 15 Jahre kann jetzt zu durchschnittlich 1,04 % Zinsen aufgenommen werden.

Ihr Eigenheim ist in der Regel gewinnbringender als Erbbaurecht, auch vorbehaltlich der fristgerechten Rückzahlung der Hypothek. Zudem werden die Hypothekarkosten erst dann deutlich steigen, wenn die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Nullzinspolitik aufgibt.

Solange solche beispiellos günstigen Kreditkonditionen bestehen, ist eine hohe Nachfrage garantiert für:

  • Wohnung; 
  • Haus; 
  • Grundstück; 
  • Garage; 
  • andere Arten von Immobilien. 

Auch Erbpacht ist irrelevant geworden. Wer sich eine Wohnung oder ein Haus für den eigenen Wohnsitz kauft, kann darüber hinaus auch vergünstigten Kredite von KfW nutzen.

Natürlich können Sie für einen Nachlass sparen, aber jetzt ist diese Methode weniger relevant. Der Kaufprozess einer Immobilie ist simpel: Sparen Sie den erforderlichen Betrag für die Aufnahme eines Darlehens (Meist 10% des Kaufpreises), suchen Sie die passende Immobilie in Troisdorf oder auf dem Immobilienmarkt einer anderen Stadt und gehen Sie mit dem Verkäufer zum Notar, um den Kauf abzuschließen.

Beim Kauf einer Wohnung, Garage oder eines Hauses sind die Beteiligung eines Maklers an der Transaktion optional, im Gegensatz zu einem Notar, der ein notwendiges Glied beim Immobilienkauf ist. Sie können selbst Objekte auswählen. In der Regel ist es jedoch besser, die Dienste eines Immobilienmaklers in Siegburg oder einer anderen Region Deutschlands in Anspruch zu nehmen. Da er Sie beim Kauf- sowie Verkauf Prozess von A-Z begleitet.

28 Feb 2022

Steuern und Nebenkosten beim Immobilienverkauf

Der Verkauf eines Hauses ist leider nicht gratis. Bei einem Hausverkauf gibt…

25 Mrz 2022

Verkauf von neubau immobilien

Sehr geehrte Freunde und Geschäftspartner, der Immobilienmarkt boomt – als Bauunternehmer, Bauträger,…